Gesprächskreis – wir lassen Sie nicht alleine

Ein Familienmitglied selbst zu pflegen und zu betreuen, ist für viele Angehörige eine Herzensangelegenheit. Doch sie setzen sich auch einer großen psychischen und oftmals physischen Belastung aus.

Die Sozialstation Sindelfingen bietet den Angehörigen pflegebedürftiger Menschen mit dem Gesprächskreis eine helfende Hand sowie ein offenes Ohr für deren Problemstellungen. Eine Begleitung, die entlastet und gleichzeitig in vielfältiger Weise und mit unterschiedlichen Impulsen auf die Pflege und Betreuung vorbereitet, fachliche Tipps und Instruktionen gibt.

Hilfe zur Selbsthilfe – durch geschulte Fachkräfte

Die einzelnen Gesprächskreise werden von geschulten Fachkräften jeweils inhaltlich thematisch vorbereitet und geleitet, sie finden quartiersbezogen statt. Dabei wird auf eine Gruppengröße geachtet, die genügend Raum für persönliche Anliegen und individuelle Problemstellungen lässt. Die Termine finden im Jahr 2020 in Magstadt immer erster Montag im Monat um 19:00 Uhr 13.1. (Ausnahme) 3.2.,2.3.,6.4.,4.5.,Ausnahme 15.6. oder in Sindelfingen immer erster Dienstag im Monat um 19:00 Uhr 7.1., 4.2., 3.3., 7.4., 5.5., 2.6., 14.7.(Ausnahme)

Thomas Jaskolka

Pflegedienstleiter Sindelfingen

07031 72400-30