Musik liegt in der Luft
24. April 2020

 

Sindelfingen, 28.07.2020

 

Ökumenische Sozialstation Sindelfingen

Flott unterwegs

Daimler Radlerinitiative und der Sindelfinger Zweiradspezialist

Bikemax haben der Sozialstation Sindelfingen ein Pedelec gestiftet.

Bereits früh am Morgen machen sich engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf, um Menschen in Pflege und Alltag zu Hause zur Seite zu stehen. In kleinen roten Autos schwirren sie aus, um im gesamten Sindelfinger Stadtgebiet, sowie in Maichingen, Darmsheim und Magstadt Gutes zu tun.

Ab sofort haben sie flotte Unterstützung mittels einem von Daimler Radlern organisierten Pedelec.

Viele Daimler Beschäftigte in den Abteilungen Forschung und Entwicklung pendeln nicht nur mit dem Rad zur Arbeit. Sie sind auch in den Initiativen

„Mobile Vielfalt“ und „bike2work“ organisiert und halten ihre Kilometer fest, um in einer Kooperation mit dem Sindelfinger Radhändler bikemax die gesammelten Kilometer in „Kilometergeld“ umzuwandeln.

Hat sich ein vereinbarter Betrag angesammelt, werden unterschiedlichste Projekte unterstützt. Aktuell wurde die Sozialstation Sindelfingen bedacht. Zukünftig wird eine Haushaltsservice Mitarbeiterin mit dem Pedelec flotter bei den Kunden sein.

Herr Hoffmann ein Daimler Mitarbeiter und Kontaktmitarbeiter der Initiative „bike2work“stand hier mit Rat und Tat zur Seite.